Käsekuchen

Mürbeteig 200 g Weizenmehl 1 TL Backpulver 125 g Butter 50 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Prise Salz 1 Ei Quarkmasse 4 Eier 150 g Zucker 1 Prise Salz 750 g Magerquark 450 g Joghurt 2 Pck. Vanillepuddingpulver
Quarkkuchen mit Mürbeteig
Mürbeteig Mehl mit Backpulver mischen, Zucker und Vanillezucker zufügen. Butter in kleine Würfel schneiden und der Mehlmischung beifügen. Ei zugeben. Masse kurz kneten und 30 Minuten kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsplatte ausrollen und in eine Springform mit 28 cm Durchmesser geben. Quarkmasse Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Vanillepuddingpulver mit Joghurt glattrühren und zusammen mit dem Quark zur Schaummasse geben. Eischnee unterziehen. Masse in die Form geben (eventuell mit gehobelten Mandeln besteuen) und bei 160° C ca. 90 Minuten backen.
