Unterländer Schinkenbraten

1 kg gepökelter Schinken mit Schwarte Öl Pfeffer, Salz, Kümmel Zwiebel, Karotte, Sellerie, Lauch Lorbeerblatt, Wacholderbeeren ½ l Brühe (Fertigprodukt) ¼ l Bier (kein Pils!)
Sonntags-Braten vom schwäbisch- hällischen Schwein.
Fleisch waschen, trockentupfen, Schwarte rautenförmig einschneiden, mit Öl, Pfeffer, Kümmel und Salz einreiben. Gemüse und Zwiebel grob zerkleinern. Braten mit der Schwarte nach oben in einen Bräter legen und das Gemüse und die Gewürze ringsum dazulegen. ¼ l Brühe beifügen. Im Backofen bei ca. 160° Celsius ca. 3 Stunden braten. Nach einer Stunde ¼ l Brühe zugeben. ½ Stunde vor Garende 0,25 l Bier angießen. Beilagen Spätzle, Krautsalat